Bewerbung als Berufsfeuerwehrmann

Bewerbungsschreiben als BerufsfeuerwehrmannIhre Bewerbung als Berufsfeuerwehrmann sollte auf Ihre Erfahrungen und Kompetenzen eingehen und Ihre persönlichen Stärken in den Mittelpunkt stellen. Erfahren Sie hier, welche Aspekte für potenzielle Arbeitgeber wichtig sind.

Bewerbung als Berufsfeuerwehrmann:

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung im feuerwehrtechnischen Dienst verfügen Sie über die grundlegenden Voraussetzungen, um als Berufsfeuerwehrmann zu arbeiten und sollten daher in Ihrer Bewerbung auf die darin erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten eingehen. Falls Sie bereits bei der Freiwilligen Feuerwehr gearbeitet haben, ist es sinnvoll, auch dies zu erwähnen, da Erfahrungen im ehrenamtlichen Bereich von viel Engagement und Leidenschaft für den Beruf zeugen – Eigenschaften, die für einen Personalverantwortlichen von großer Bedeutung sind.

Bewerbung als Berufsfeuerwehrmann: Durch Weiterbildung überzeugen

Als Berufsfeuerwehrmann ist es wichtig, regelmäßig an Übungen und Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen, um damit in einer Bewerbung punkten zu können. Viele Kenntnisse geraten in Vergessenheit, wenn sie nicht regelmäßig eingesetzt werden, und das richtige Handeln in Gefahrensituationen lässt sich nur in der Praxis trainieren. Falls Ihre Jobsuche nicht gleich erfolgreich ist, sollten Sie sich daher um berufliche Zusatzqualifikationen bemühen, um den Anforderungen möglichst vieler Stellenangebote gerecht zu werden. Je mehr Einsatz Sie für Ihre Arbeit zeigen, desto besser stehen Ihre Chancen auf einen guten Job.

Bewerbung als Berufsfeuerwehrmann: Formfehler vermeiden

Richten Sie Ihre Bewerbung als Berufsfeuerwehrmann direkt an die verantwortliche Person und verzichten Sie bei der Anrede auf unpersönliche Floskeln. Ist kein Ansprechpartner angegeben, sollten Sie diesen telefonisch erfragen, um Floskeln wie „Sehr geehrte Damen und Herren“ zu vermeiden. Beachten Sie auch, dass Ihnen für Ihr Bewerbungsschreiben lediglich eine DIN-A4-Seite zur Verfügung steht und der Lebenslauf nicht mehr als zwei Seiten umfassen sollte. Unterschätzen Sie auch nicht die Wirkung eines guten Fotos und lassen Sie daher professionelle Aufnahmen machen. Bei der Internet-Jobbörse StepStone.de können Sie gezielt nach einer neuen beruflichen Herausforderung als Berufsfeuermann und einem Adressaten für Ihre Bewerbung suchen.

Schlagwörter zu diesem Artikel:

Ausgewählte Jobs auf arbeiten.de vom 22.09.2017:

    Ausgewählte Jobs auf stepstone.de vom 22.09.2017: