Bewerbung als Asphaltbauer

Bewerbungsschreiben als AsphaltbauerIhre Bewerbung als Asphaltbauer hat das Ziel, das Interesse eines Personalverantwortlichen zu wecken und eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch zu erhalten. Wie Sie dabei vorgehen sollten, können Sie hier nachlesen.

Bewerbung als Asphaltbauer: Erfahrungen in den Vordergrund stellen

Als Asphaltbauer sollten Sie sich gut mit den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten Ihres Arbeitsmaterials auskennen und die entsprechenden Kenntnisse in Ihrer Bewerbung aufführen. Gehen Sie kurz auf Ihre bisherigen Tätigkeiten ein und erläutern Sie, in welchen Bereichen Sie bisher bereits Erfahrungen sammeln konnten. Falls Sie schon mit Baustoffen gearbeitet haben, die eigentlich nicht zu Ihrem typischen Job gehören, sollten Sie auch das erwähnen, da Sie vielseitiger einsetzbar und für einen potenziellen Arbeitgeber besonders interessant sind.

Bewerbung als Asphaltbauer: Formale Gestaltung der Unterlagen

Bauen Sie Ihr Bewerbungsschreiben wie einen klassischen Geschäftsbrief auf und geben Sie in der Betreffzeile an, für welche Stelle Sie sich interessieren. Sprechen Sie den Personalverantwortlichen grundsätzlich persönlich an und verzichten Sie auf Standardfloskeln. Enthalten die für Sie interessanten Stellenangebote keinen bestimmten Ansprechpartner, rufen Sie am besten im jeweiligen Unternehmen an und fragen Sie freundlich nach, an wen Sie Ihre Bewerbung richten dürfen. Außerdem sollten Sie einen tabellarischen Lebenslauf anfertigen, in dem Sie auf maximal zwei Seiten Ihren beruflichen Werdegang aufführen und die einzelnen Tätigkeiten mit wenigen aussagekräftigen Worten beschreiben.

Bewerbung als Asphaltbauer: Chancen durch Weiterbildung erhöhen

Mit einer erfolgreichen Bewerbung als Asphaltbauer haben Sie den ersten Schritt zu einer guten Karriere geschafft, sollten aber weiter an Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten arbeiten und regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen besuchen. Dazu können Sie insbesondere ruhigere Zeiten nutzen, die in der Baubranche witterungsbedingt häufig auftreten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, eine Aufstiegsweiterbildung zum Meister oder Techniker zu absolvieren. Dadurch qualifizieren Sie sich für die Bewerbung auf höhere Positionen, die Ihnen als Asphaltbauer nicht offen stehen. Hilfreich bei der Jobsuche ist auch StepStone.de, die umfangreiche Jobbörse im Internet.

Schlagwörter zu diesem Artikel:

Ausgewählte Jobs auf arbeiten.de vom 21.11.2017:

    Ausgewählte Jobs auf stepstone.de vom 21.11.2017:

      Dieser Eintrag wurde am 25. Januar 2011 um 09:08 Uhr von StepStone veröffentlicht und ist Teil der Kategorie(n) Bewerben als. Sie können alle Antworten auf diesen Beitrag durch den RSS 2.0 Feed mitverfolgen.
      Tragen Sie hier bitte Name und E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie den Artikel weiterempfehlen möchten.

      Nachfolgendes Feld bitte nicht ausfüllen


        Jobsuche