Arbeiten in der Hauptstadt: Jobsuche für Berliner

Arbeiten in der Hauptstadt: Jobsuche für BerlinerDie Berliner sind stolz auf ihre Stadt. Kein Wunder: In den letzten Jahren hat sich die Hauptstadt zu einem bedeutenden Standort für Kultur, Wissenschaft, Politik und Medien in Europa entwickelt. Wie sieht es mit Jobs in Berlin aus?

Besonders stark aufgestellt: die Medienbranche

Im Jahr 2007 wurde die Zahl der Berlin Besucher auf 140 Millionen geschätzt. Damit ist die Hauptstadt eines der meist besuchten Zentren des internationalen Städtetourismus. Bekannt für seine zahlreichen Theater und Kleinkunstbühnen hat Berlin kulturell viel zu bieten. Zudem verfügt die Hauptstadt über eine Vielzahl von Museen verschiedener Themengebiete – ein reizvolles Ambiente, in dem auch hervorragende Karriere-Chancen warten. Wenig überraschend also, dass zahlreiche Jobsuchende auch nach Berlin schauen, wenn es um den nächsten Schritt in ihrer Karriere geht.

In Berlin sind zahllose Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen konzentriert. Insgesamt 120.000 Menschen studieren an den Berliner Hochschulen, die sich über die ganze Stadt verteilen. Wissenswert für Jobsuchende: Die Medienbranche, die Zukunftsbranche in Berlin schlechthin, macht die Stadt unter Arbeitsmarktaspekten besonders interessant. Begünstigt durch ein vergleichsweise niedriges Kostenlevel, ein hohes Potenzial an kreativen Köpfen sowie spezialisierte Netzwerke bietet Berlin beste Voraussetzungen für die positive Entwicklung der derzeit florierenden Medienbranche.

Passende Jobs aus allen Bereichen des Berliner Arbeitsmarktes finden Sie unter www.berlin-job.de.

Schlagwörter zu diesem Artikel:

Ausgewählte Jobs auf arbeiten.de vom 23.10.2017:

    Ausgewählte Jobs auf stepstone.de vom 23.10.2017:

      Dieser Eintrag wurde am 18. Februar 2009 um 09:34 Uhr von StepStone veröffentlicht und ist Teil der Kategorie(n) Bewerbung in. Sie können alle Antworten auf diesen Beitrag durch den RSS 2.0 Feed mitverfolgen.
      Tragen Sie hier bitte Name und E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie den Artikel weiterempfehlen möchten.

      Nachfolgendes Feld bitte nicht ausfüllen


        Jobsuche