Artikel mit dem Schlagwort ‘Bewerbungsgespräch’

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Wie bitte? Unzulässige Fragen beim Bewerbungsgespräch

Fragen beim Vorstellungsgespräch nicht beantwortenGrundsätzlich ist es ratsam, beim Bewerbungsgespräch ehrlich zu sein – denn davon haben sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer hinterher am meisten. Aber auch wenn der Personalchef dem Bewerber beim Bewerbungsgespräch Löcher in den Bauch fragen darf – einige Fragen sind tabu. Gemeint sind Fragen, die nicht direkt etwas mit dem Job zu tun haben, zum Beispiel wenn es um Parteizugehörigkeit, Heiratsabsicht, Kinderwunsch oder den Kündigungsgrund beim früheren Arbeitgeber geht.
(mehr…)

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Unternehmensinformationen sammeln – Was ist wichtig?

Welche Informationen sind wichtig vor einem Bewerbungsgespräch?Was ist das überhaupt für ein Unternehmen? Diese Frage stellt sich der Großteil der Bewerber vermutlich schon beim Lesen der Stellenanzeige. Spätestens beim Bewerbungsgespräch sollte der Bewerber dann genauestens wissen, mit wem er es zu tun hat. Denn einmal ganz davon abgesehen, dass man für sich selbst herausfinden muss, ob man hinter dem Unternehmen und seinen Produkten stehen kann, hat beim Bewerbungsgespräch nur derjenige Chancen, der dem Personalchef zeigt, dass er über das Unternehmen informiert ist.
(mehr…)

Dienstag, 14. Dezember 2010

Fremdsprachen im Bewerbungsgespräch

Fremdsprachen im LebenslaufOb Englisch, Französisch oder Chinesisch – in einer globalisierten Wirtschaft werden Fremdsprachen für Bewerber immer wichtiger. Die Rubrik „Sprachkenntnisse“ gehört ohnehin zu fast jeder Vorlage für Bewerbungen – und die Versuchung ist oft groß, hier ein bisschen dick aufzutragen. Die Annahme dahinter ist oft, das werde im Vorstellungsgespräch sicher nicht geprüft.

(mehr…)

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Auf den Zahn gefühlt – Wie reagiere ich beim Stressinterview?

Stressresistenz im Bewerbungsgespräch„Wenn ich ehrlich bin, bezweifle ich, dass Sie den Job packen können. Und so wie Sie aussehen, könnten wir Sie auch unter keinen Umständen auf unsere Kunden loslassen.“ Wer sich bei einem Bewerbungsgespräch Sätze wie diese anhören muss, ist höchstwahrscheinlich in ein sogenanntes Stressinterview geraten. Eine spezielle Art des Bewerbungsgesprächs, bei dem der Personaler dem Bewerber so richtig auf den Zahn fühlt. Die Taktik ist einfach: Der Personalchef provoziert den Bewerber während des Bewerbungsgesprächs mit allen Mitteln, um herauszufinden, wie er in Stresssituationen reagiert.

(mehr…)

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Stärken und Schwächen – Farbe bekennen beim Bewerbungsgespräch

Ehrlichkeit beim Vorstellungsgespräch„Was meinen Sie: Wo liegen Ihre Stärken, wo Ihre Schwächen?“ Spätestens wenn diese Frage beim Bewerbungsgespräch gestellt wird, rutscht so manchem Bewerber das Herz in die Hose. Eine unangenehme Frage, bei der die richtige Taktik gefragt ist – denn schließlich ist es beim Bewerbungsgespräch weder förderlich, sich als Angeber zu präsentieren, noch als Schwächling dazustehen.

(mehr…)

12

Jobsuche