In welchen Klamotten zum Bewerbungsgespräch? Hier die Antworten der Expertin

In welchen Klamotten zum VorstellungsgesprächDie Bewerbungsphase ist ein wichtiger Moment in der Laufbahn eines Menschen und daher oft mit Unsicherheiten verbunden. Was soll ich im Vorstellungsgespräch anziehen? Wie soll ich mich verhalten? Was sage ich? Was besser nicht? Unsere Expertin Marina Sverdel beantwortet jetzt Ihre Fragen – präzise und unkompliziert.

„Liebe Frau Sverdel, ich möchte mich bald an einer Logopädieschule um einen Ausbildungsplatz zur Logopädin bewerben. Leider weiß ich nicht genau, welche Kleidung für das Bewerbungsgespräch angemessen ist. Klassisch im Kostüm oder lieber in Jeans und Blazer!? Ich wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir weiterhelfen könnten. Vielleicht haben Sie auch noch einen Tipp für meine Haare!? Offen oder zusammengebunden? Vielen lieben Dank schon im Voraus. Liebe Grüße, Carolin Spiegel“

Liebe Frau Spiegel,Marina Sverdel

hier gilt die Regel: Im Zweifelsfall lieber etwas konservativer. Mit einem klassischen Kostüm machen Sie also auf keinen Fall etwas falsch. Generell: Die Kleidung sollte immer sauber und ordentlich sein. Putzen Sie zum Beispiel in jedem Fall Ihre Schuhe. Personalchefs sind dafür bekannt, dass sie immer einen Blick auf die Schuhe werfen. Jeans oder Turnschuhe signalisieren, dass Sie ihren Job und das Gespräch nicht besonders ernst nehmen. Das bringt Ihnen gleich Minuspunkte ein.

Ähnliches gilt für Ihre Haare. Wenn diese gepflegt sind, können Sie sie ruhig offen tragen. Auf keinen Fall sollten Ihnen Ihre Haare allerdings während des Gesprächs ständig in das Gesicht fallen. Sollten Sie einen Haarschnitt haben, bei dem dies oft der Fall ist, würde ich empfehlen, die Haare zusammenzubinden.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg für Ihr Gespräch und drücke fest die Daumen!

Liebe Grüße
Ihre Marina Sverdel

„Ich habe nächste Woche mein erste Bewerbungsgespräch nach meiner Ausbildung als Bürokauffrau in einem kleinen Handwerksbetrieb. Ich weiß nicht, was ich anziehen soll. Kostüm, Anzug oder eher normale Sachen? Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.“

Liebe Tanja,Marina Sverdel

als Bürokauffrau werden Sie zukünftig sicherlich öfter im Kundenkontakt stehen. Das heißt: In einem Vorstellungsgespräch sollten Sie so gekleidet sein wie in einem späteren Kundengespräch. Daher sollten Sie auf eine ordentliche und im Zweifelsfall eher konservative Kleidung achten. Ich rate Ihnen also eher zu Kostüm oder Anzug.

Ich wünsche Ihnen jedenfalls viel Erfolg und drücke fest die Daumen, dass es mit dem Job klappt!

Liebe Grüße
Ihre Marina Sverdel

Schlagwörter zu diesem Artikel:

Ausgewählte Jobs auf arbeiten.de vom 28.07.2014:

    Ausgewählte Jobs auf stepstone.de vom 28.07.2014:

      Dieser Eintrag wurde am 11. Januar 2008 um 17:39 Uhr von StepStone veröffentlicht und ist Teil der Kategorie(n) Bewerbungsgespräch. Sie können alle Antworten auf diesen Beitrag durch den RSS 2.0 Feed mitverfolgen.
      Tragen Sie hier bitte Name und E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie den Artikel weiterempfehlen möchten.

      Nachfolgendes Feld bitte nicht ausfüllen


        Jobsuche