Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

StepStone will Ihr Karrierebegleiter auf Lebenszeit sein. Wenn sich Ihre Lebensperspektive ändert, Sie sich weiter entwickeln oder neue Ziele anstreben, hält StepStone die richtige Karrierechance für Sie bereit. Wir sind bestrebt, eine langfristige Beziehung aufzubauen und Produkte und Dienste zu entwickeln, mit deren Hilfe Sie Ihre Karriere, Ihr Leben und Ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen können.

StepStone setzt sich hundertprozentig für den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihr Recht auf Datenschutz ein. Unser Ziel ist es, Ihnen als Nutzer einen sicheren, risikolosen Service anzubieten und wir verbürgen uns dafür, dass Ihre Angaben vertraulich bleiben und ausschließlich zu den genannten Zwecken genutzt werden.
Wenn Sie der Meinung sind, dass wir uns nicht an die Bestimmungen dieser Erklärung oder die datenschutzrechtlichen Bestimmungen halten, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte

Sebastian Creutz
StepStone Deutschland GmbH
Hammer Straße 19
40219 Düsseldorf

erreichbar per Telefon unter 0211 – 9 34 93-0
und per eMail datenschutz@stepstone.de

Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

1. Welche Informationen werden von uns erfasst und zu welchem Zweck?
1.1 Bewerbungsgenerator

Mit unserem Bewerbungsgenerator können Sie eine Bewerbung einschließlich Anschreiben und Lebenslauf erstellen. In diesem Rahmen erfassen wir verschiedene personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihren Namen und Kontaktdaten, Angaben zu Ihrer Person sowie Angaben zu Qualifikationen und dem Bildungsweg und beruflichen Werdegang. Aus den von Ihnen eingegebenen Daten können Sie eine Bewerbung generieren und sich per Email senden lassen oder direkt auf Ihrem Computer speichern. Wir speichern die eingegeben Daten lediglich dann, wenn Sie sich auf www.bewerbung.de registrieren (dazu sogleich unter Ziff. 2) und die Erstellung der Bewerbung abschließen oder Ihre Daten zwischenspeichern. Neben der Speicherung der Formulardaten können Sie Ihre Bewerbung auch als PDF speichern. Die gespeicherten Daten und PDFs können Sie gemäß Ziff. 1.2 verwalten. Wenn Sie sich nicht registrieren und keine Speicherung Ihrer Daten erfolgt, werden die Daten nach Beendigung Ihrer Sitzung von unseren Systemen gelöscht.

1.2 Registrierung
Im Rahmen der Registrierung erheben wir Ihre Email-Adresse und ein von Ihnen festzulegendes Passwort. Als registrierter Nutzer können Sie, wie in Ziff. 1.1 dargestellt, Ihre auf www.bewerbung.de generierten Bewerbungen und die dabei eingegebenen Daten speichern. Als registrierter Nutzer können Sie nach erfolgtem Login die gespeicherten Bewerbungen und die gespeicherten Daten verwalten. Dabei können Sie gespeicherte Daten ändern, PDFs erneut auf ihrem Compuer speichern oder sich per Email senden lassen, einen Status der Bewerbung und Kommentare festhalten sowie Erinnerungsfunktionen einrichten.

1.3 Kommentarfunktion
Sie haben die Möglichkeit, Kommentare zu Artikeln auf www.bewerbung.de zu veröffentlichen. Dabei erheben und speichern wir Ihren Namen und Ihre Email-Adresse und ob Sie eine Benachrichtigung bei einer Antwort auf Ihren Kommentar erhalten möchten, sowie, die Adresse Ihrer Webseite, soweit Sie diess angeben. Ihr Kommentar, Ihr Name und Ihre Webseite (soweit angegeben) werden auf www.bewerbung.de bei dem kommentierten Artikel veröffentlicht. Daneben kann eine Vorschau auf Ihren Kommentar auszugsweise an anderen Stellen auf www.bewerbung .de veröffentlicht werden.

1.4 Newsletter
Soweit Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, speichern wir Ihre Email-Adresse für den Versand unseres Newsletters. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen durch Email an info@bewerbung.de

1.5 Cookies
StepStone verwendet Google Analytics, ein Analysedienst der Google Inc. und Omniture SiteCatalyst, ein Dienst von Adobe Systems Inc. (“Omniture”). Beide Dienste verwenden “Cookies”, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von beiden Diensten an Server der Dienste in den USA übertragen und dort gespeichert. Google und Omniture nutzen diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Soweit gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google bzw. Omniture verarbeiten, können diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen werden. In keinem Fall wird Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google bzw. Omniture in Verbindung gebracht. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Der Datenerhebung durch Google Analytics und Omniture kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Näheres über den Widerruf für Google Analytices erfahren Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, zu Omniture unter http://www.adobe.com/misc/optout.html.
Im Übrigen verwendet StepStone nur sogenannte Session Cookies, um Ihnen die Benutzerführung zu erleichtern. Die Cookies werden gelöscht, sobald Sie sich ausloggen bzw. den Browser schließen. Sie können den Bewerbungsgenerator nicht benutzen, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.

1.6 Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens
Unsere Website nutzt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline  https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung unserer Angebote. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZM- Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.
Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – www.ivw.eu) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeits-gemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma – www.agma-mmc.de), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden.

Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung.
Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu).
Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ivwbox.de

1.7 Log Files und Statistiken
Wir speichern Internet-Protokoll Adressen (IP-Adressen) für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles, soweit dies für Sicherheitszwecke erforderlich ist. Wir erstellen anonyme Statistiken zur Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) oder zu Abrechnungszwecken, um die Anzahl der von Kooperationspartnern erhaltenen Clicks zu messen, fertigen aber keine individuellen Nutzerprofile oder verbinden diese mit persönlich zuordenbaren Informationen.

2. Unzulässige Inhalte
Sie sind allein für den Inhalt Ihrer an uns gesendeten Daten verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns keine Dateianhänge mit Viren oder Würmern zusenden. Persönliche Daten, die Sie an StepStone übermitteln, sollten in der Regel folgendes nicht enthalten: Informationen über Krankheiten, Informationen über eine eventuelle Schwangerschaft, Informationen über ethnische Herkunft, politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit und sexuelle Ausrichtung, diffamierende oder entwürdigende Informationen. Die Informationen, die Sie uns übermitteln, müssen der Wahrheit entsprechen, dürfen keine Rechte Dritter, öffentlich-rechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verletzen (“Unzulässige Inhalte”).

3. Wer verarbeitet Ihre Daten?
Unsere Website wird von StepStone NV, Avenue des Arts 3/4/5, B-1210 Brussels, Belgium gehostet. Die Server werden von Belgacom Netcenter, Rittwegerlaan 15, 1830 Machelen, Belgien auf deren Betriebsgelände unterhalten und gewartet. Die Verarbeitung der von Ihnen gesendeten Daten findet daher auch durch diese Firmen statt. Soweit sich StepStone weiterer Dritter zur Erbringung der angebotenen Dienste bedient, ist StepStone dazu berechtigt, Ihre Daten insoweit an diese weiterzugeben, soweit es zur technischen Administration und Wartung der StepStone-Produkte notwendig ist. StepStone wird darüber jeweils aktuell in seiner Datenschutzerklärung informieren.

4. Bearbeitung und Löschung Ihrer Daten:
Wenn Sie sich auf www.bewerbung.de registriert haben, können Sie nach einem Login jederzeit auf Ihre gespeicherten Bewerbungen und die dabei eingegebenen Daten zuzugreifen, korrigieren und löschen.
Wenn Sie Ihre Registrierung bei www.bewerbung.de löschen möchten, senden Sie uns eine Email an info@bewerbung.de.
Wichtiger Hinweis: Wir löschen außerdem kostenlos die Daten der registrierten Benutzer, wenn Sie sich über einen Zeitraum von 5 Jahren nicht mehr eingeloggt haben.

5. Datensicherheit
Wir treffen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten und um Missbrauch von außen zu verhindern. Dabei werden Maßnahmen wie Verschlüsselung (SSL-Verschlüsselung), Firewalls, Hacker-Abwehr-Programme und manuelle Sicherheitsvorkehrungen angewendet. Die SSL-Verschlüsselung ist aktiv, wenn das Schlüsselsymbol am unteren Ende Ihres Browsers geschlossen ist und wenn die Adresse mit “httpS://” beginnt. Datentransfer ist dann über SSL (Secure Socket Layer) mit einer 128-Bit Verschlüsselung geschützt, die verhindert, dass Dritte unzulässigerweise Ihre Daten lesen. Wenn die Verschlüsselung nicht aktiv ist, sollten Sie sich genau überlegen, ob Sie sensible Informationen dennoch über das Internet senden möchten.
Bitte beachten Sie, dass es in einigen Arbeitsverhältnissen nicht erlaubt ist, während der Arbeitszeiten oder von Ihrem Arbeitsplatz aus das Internet zu privaten Zwecken zu nutzen. Einige Arbeitgeber überwachen unerlaubte Internetaktivitäten am Arbeitsplatz gezielt. Auch, wenn Sie sonst in multipler Netzwerkumgebung angeschlossen sind, müssen Sie sich dessen bewusst sein, dass dann stets das Risiko ungewollter Zugriffe besteht. Bitte beachten Sie, dass auf unseren Seiten die Technologie Google Web Toolkit™ zum Einsatz kommt.

6. Störungen des Service, Einstellung oder Änderung des Service oder Löschen von Daten
StepStone gewährleistet nicht, dass das Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Störungen, Unterbrechungen oder einen etwaigen Ausfall des Online-Angebots schließt StepStone nicht aus. Die Server von StepStone werden regelmäßig sorgfältig gesichert. Soweit Daten an StepStone – gleich in welcher Form – übermittelt werden, wird Ihnen jedoch empfohlen, Sicherheitskopien zu fertigen. StepStone behält sich vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen jederzeit wieder zu löschen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. StepStone behält sich vor, diesen Service jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen. Eine Haftung von StepStone für gelöschte Daten oder Datenverluste ist deshalb ausgeschlossen.

7. Links
Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Beachten Sie bitte, dass wir nicht für die Datenschutzpraktiken dieser Webseiten haften, soweit diese Seiten nicht von uns betrieben werden. Wir raten Ihnen, die Datenschutzerklärungen einer jeden Webseite, die persönliche Informationen sammelt, aufmerksam zu lesen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für Daten, die auf unserer Webseite erfasst werden.

8. Bekanntmachung von Änderungen
Sollten wir unsere Vorgehensweise zum Datenschutz ändern, so werden diese Änderungen auf unserer Homepage angezeigt, so dass unsere Besucher stets darüber informiert sind, welche Informationen wir erfassen, wie wir sie nutzen, und ob wir sie an Dritte weiterleiten.

Sonstiges
Das öffentliche Verfahrensverzeichnis von StepStone erhalten Sie kostenlos auf Anfrage bei datenschutz@stepstone.de. Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken bezüglich unserer Verpflichtungen zum Thema Datenschutz haben, schicken Sie uns eine eMail an info@stepstone.de oder sprechen Sie mit unseren Mitarbeitern unter:

StepStone Hotline
0800 – 78 37 786 (kostenlos innerhalb Deutschlands)
Postadresse

Head Office StepStone Düsseldorf
Hammerstraße 19
40219 Düsseldorf

oder nehmen Sie Kontakt mit unserer Datenschutzbeauftragten auf:

Frau Dr. Susanne Stollhoff
StepStone Deutschland AG
Axel-Springer-Straße 65
10888 Berlin
oder per E-Mail datenschutz@stepstone.de

Jobsuche