Bewerbung in Russland

Ein Job im Ausland: Arbeiten in Russland

Russland zählt zwar nicht zu den beliebtesten Zielen deutscher Auswanderer, ist für bestimmte Berufsgruppen allerdings reizvoll. Welche Firmen aktuell Stellenangebote ausschreiben, können Bewerber im Rahmen der Jobsuche bei der Stellenbörse StepStone.de herausfinden.

Bewerbung in Russland: Erster Kontakt am Telefon

Bevor Arbeitsuchende allerdings eine Bewerbung zu Firmen in Russland senden, sollten sie telefonischen Kontakt zu den betreffenden Unternehmen herstellen. Ein Telefonat als erster Schritt zur Bewerbung ist in Russland durchaus üblich und erwünscht. Bei dem Anruf sollte allerdings die Zeitverschiebung beachtet werden.
Der telefonische Kontakt sollte im Bewerbungsschreiben ausdrücklich erwähnt werden. Insgesamt gestaltet sich die Bewerbung formal etwas lockerer als in Deutschland. Sie enthält neben dem Anschreiben einen kurz gehaltenen Lebenslauf. Ob Zeugnisse und Referenzen beigefügt werden sollen, wird zuvor telefonisch geklärt. Enthalten Stellenangebote, wie zum Beispiel bei der Jobbörse Stepstone.de, ausdrücklich die Aufforderung, weitere Dokumente zu senden, sollte dieser natürlich nachgekommen werden.

Bewerbung in Russland: Erfolg durch Höflichkeit

Hat in Russland eine Bewerbung Erfolg und es kommt zu einem Vorstellungsgespräch, sind dabei einige Aspekte zu beachten. In Russland wird großer Wert auf die Nennung von Titeln gelegt und so sollten diese bei einer Anrede nicht vergessen werden. Außerdem spielen Hierarchien im Job eine große Rolle, sodass dem Chef oder einem anderen Personalverantwortlichen der größtmögliche Respekt erwiesen werden sollte. Mit Höflichkeit können Bewerber punkten und sollten sich nicht wundern, wenn der Chef bei der Begrüßung nicht lächelt – in Russland unterstreicht die ernste Miene bei der Begrüßung nur die Wichtigkeit des geschäftlichen Treffens.

Bewerbung in Russland: Chancen für ausländische Arbeitskräfte

Eine Bewerbung in Russland ist vor allem in der Dienstleistungs- und Handelsbranche Erfolg versprechend. Auch der Finanzsektor bietet ausländischen Fachkräften Chancen auf beruflichen Erfolg. Eine Bewerbung von Führungspersonal und Managern aus Deutschland ist in Russland besonders bei international tätigen Konzernen gern gesehen.

Schlagwörter zu diesem Artikel:

Ausgewählte Jobs auf arbeiten.de vom 23.10.2017:

    Ausgewählte Jobs auf stepstone.de vom 23.10.2017:

      Dieser Eintrag wurde am 07. Januar 2011 um 09:25 Uhr von StepStone veröffentlicht und ist Teil der Kategorie(n) Bewerbung in. Sie können alle Antworten auf diesen Beitrag durch den RSS 2.0 Feed mitverfolgen.
      Tragen Sie hier bitte Name und E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie den Artikel weiterempfehlen möchten.

      Nachfolgendes Feld bitte nicht ausfüllen


        Jobsuche