Bewerbung als Verwaltungsfachangestellte

Die öffentliche Verwaltung sucht regelmäßig Fachkräfte. Deswegen finden Sie bei der Jobsuche als Verwaltungsfachangestellter bundesweit Stellenangebote. Allerdings ist der Arbeitsmarkt für Verwaltungsfachangestellte durch den EDV-Einsatz bei vielen Verfahren etwas enger geworden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Bewerbung als Verwaltungsfachangestellter so gestalten können, dass Sie sich von Mitbewerbern abheben.

Bewerbung als Verwaltungsfachangestellter – Fehlerfreie Unterlagen bereithalten

Bewerbungsschreiben als VerwaltungsfachangestellteStöbern Sie in der Jobbörse StepStone.de und reagieren Sie flink mit Ihrer Bewerbung auf angebotene Jobs als Verwaltungsfachangestellter. In der Verwaltung mag man korrekte Arbeitsweisen. Achten Sie deswegen darauf, dass der Lebenslauf ansprechend und fehlerfrei gestaltet ist, und dass Ihr Bewerbungsschreiben sprachlich korrekt ist. Häufig wandern Bewerbungen auf dem Stapel nach oben, die nicht allzu kompliziert geheftet sind und sich leicht vervielfältigen lassen. Vielfach wird man Ihre Bewerbung als Verwaltungsfachangestellter auch nur elektronisch entgegen nehmen, drücken Sie erst auf “Senden”, wenn Sie alle Anhänge kontrolliert haben.

Bewerbung als Verwaltungsfachangestellter – Dienstleistungsorientierung als Pluspunkt

Behörden wollen heute ein modernes Dienstleistungs-Image ausstrahlen. Stellen Sie deswegen neben Ihren administrativen Fähigkeiten und EDV-Kompetenzen auch Ihre Kundenorientierung und Teamfähigkeit in Aussicht. Sie sollten sich zwar keineswegs als launige Betriebsnudel darstellen, wenn Sie in ihrer Bewerbung als Verwaltungsfachangestellter aber kommunikativ und dienstleistungsorientiert erscheinen, wird das den Weg in den Job erleichtern. Neben Ihren fachlichen Fähigkeiten interessiert bestehende Verwaltungsteams auch, ob sie einen belastbaren und unkomplizierten Kollegen bekommen.

Bewerbung als Verwaltungsfachangestellter – Begründen Sie Ihre Motivation

Was ein Verwaltungsfachangestellter können muss, wissen Sie aus Ihrer Ausbildung und erfahren Sie konkret in den Stellenangeboten. Erzeugen Sie zusätzliche Aufmerksamkeit, indem Sie Ihre Motivation für die Tätigkeit als Verwaltungsfachangestellter kurz, aber in einleuchtenden Worten darlegen. Verwaltungsfachangestellte, die sich bei Kirchenbehörden bewerben, sollten aufzeigen, warum sie an der Gestaltung des Gemeindelebens Freude haben. Auch wenn Sie Ihre Bewerbung als Verwaltungsfachangestellter an Handwerksorganisationen, Standesämter oder KFZ-Zulassungsstellen schicken, sollte Ihr spezifisches Interesse an der zukünftigen Tätigkeit erkennbar werden.

Schlagwörter zu diesem Artikel:

Ausgewählte Jobs auf arbeiten.de vom 22.09.2014:

    Ausgewählte Jobs auf stepstone.de vom 22.09.2014:

      Dieser Eintrag wurde am 20. Mai 2011 um 08:29 Uhr von StepStone veröffentlicht und ist Teil der Kategorie(n) Bewerben als. Sie können alle Antworten auf diesen Beitrag durch den RSS 2.0 Feed mitverfolgen.
      Tragen Sie hier bitte Name und E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie den Artikel weiterempfehlen möchten.

      Nachfolgendes Feld bitte nicht ausfüllen


        Jobsuche