Vorlage: Bewerbungsschreiben als Redakteur

Muster Anschreiben als RedakteurDer Text Ihres Bewerbungsschreibens als Redakteur soll eine zentrale Kernaussage enthalten: Wie können Sie beweisen bzw. belegen, dass Sie die im Stellenangebot an den Bewerber gestellten Anforderungen erfüllen?

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie das Stellenangebot genau lesen und das Anforderungsprofil Schritt für Schritt durchgehen. Parallel dazu sollten Sie Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf erstellen. Um Sie dabei zu unterstützen, haben Ihnen die Experten von StepStone eine Bewerbungsvorlage für die Bewerbung als Redakteur erstellt.

Bewerbungsschreiben: Redakteur

Ihr Stellenangebot auf www.stepstone.de

Sehr geehrter Herr Klaas,

auf www.stepstone.de suchen Sie einen Redakteur für die Wirtschaftsredaktion Ihrer Zeitung. Mit meiner mehrjähriger Erfahrung als freier Wirtschaftsjournalist für verschiedene Zeitungen entspreche ich in hohem Maße Ihrem Anforderungsprofil. Es reizt mich, in einer überregionalen Zeitung redaktionelle Verantwortung zu übernehmen.

Während meines Journalistikstudiums mit dem Nebenfach Volkswirtschaftslehre absolvierte ich ein studienintegriertes Volontariat bei einer norddeutschen Regionalzeitung. Dort blieb ich länger als geplant in der Wirtschaftsredaktion, wo ich durch die lesernahe Bearbeitung komplexer wirtschaftlicher Zusammenhänge überzeugte.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums kehrte ich zunächst für drei Jahre zu meiner Volontariats-Zeitung zurück, bevor ich mich 2003 entschloss, mich als freier Journalist in den Bereichen Industrie und Verkehr zu spezialisieren. Während dieser Tätigkeit lieferte ich auch mehrfach Themenpakete für die Wirtschaftsredaktion Ihres Hauses.

Ich verfüge über gute Kontakte zu Wirtschaftsverbänden, einzelnen Unternehmen und Gewerkschaften sowie über eine klare, lesernahe Schreibe. Ich blicke gern über den Tellerrand des Tages- und Agenturgeschehens hinaus und setze selbst Themen, die den Leser interessieren.

Obwohl ich als freier Journalist erfolgreich bin, vermisse ich redaktionelle Aufgaben ebenso wie den direkten Austausch mit Kollegen und das Layouten der Seiten. Auch aufgrund der guten bisherigen Zusammenarbeit mit den Kollegen aus dem Wirtschaftsressort denke ich, gut in Ihre Redaktion zu passen.

Ich freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

Schlagwörter zu diesem Artikel:

Ausgewählte Jobs auf arbeiten.de vom 26.11.2014:

    Ausgewählte Jobs auf stepstone.de vom 26.11.2014:

      Dieser Eintrag wurde am 08. Oktober 2009 um 14:35 Uhr von StepStone veröffentlicht und ist Teil der Kategorie(n) wie bewerben. Sie können alle Antworten auf diesen Beitrag durch den RSS 2.0 Feed mitverfolgen.
      Tragen Sie hier bitte Name und E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie den Artikel weiterempfehlen möchten.

      Nachfolgendes Feld bitte nicht ausfüllen


        Jobsuche