Bewerbung als Rechtsanwalt

Bewerbungsschreiben als RechtsanwaltEine Bewerbung als Rechtsanwalt kommt sowohl in Kanzleien als auch in der freien Wirtschaft in Betracht. Unter anderem finden Anwälte bei Banken und Versicherungen einen Job.

Bewerbung als Rechtsanwalt: Oft ist das Referendariat das erste Sprungbrett für die Karriere

Um als Rechtsanwalt arbeiten zu können, ist für eine Bewerbung die bestandene zweite juristische Staatsprüfung Voraussetzung. Wer einen Job als Rechtsanwalt sucht, sollte sich vorab gezielt mit den Stellenangeboten auseinandersetzen. Oft bieten auch Kanzleien ihren Referendaren nach der Ausbildung einen Job an. In der Regel werden von den Bewerbern Engagement über das übliche Maß hinaus, Verantwortungsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Mandanten und Kollegen, Selbstvertrauen, aber auch unternehmerisches Können verlangt.

Bewerbung als Rechtsanwalt: Spezialisierung und Auslandserfahrung

Es gutes Staatsexamen ist Voraussetzung, um als künftiger Anwalt bei der Jobsuche erfolgreich zu sein. Immer wichtiger wird gerade in internationalen Kanzleien der sichere Umgang mit Fremdsprachen oder eine Auslandserfahrung. Dabei legen die potenziellen Arbeitgeber Wert darauf, dass interessierte Bewerber bereit sind, sich auch in spezielle Fachgebiete einzuarbeiten. Durchsetzungsvermögen, Teamgeist und Kollegialität gehören ferner zu den gefragten Eigenschaften. Oft reicht es nicht, ein Prädikatsexamen vorweisen zu können; viele Arbeitgeber schätzen auch politisches oder soziales Engagement.

Bewerbung als Rechtsanwalt: Das Bewerbungsschreiben individuell abstimmen

Es kommt nur allzu oft vor, dass Anschreiben für eine Bewerbung als Rechtsanwalt nicht fehlerfrei sind. Hier hilft es, das Bewerbungsschreiben von einem guten Freund oder Bekannten vorab lesen zu lassen. Die Jobbörse StepStone ist darüber hinaus ein guter Ratgeber für alle, die auf Jobsuche sind. Hier finden Sie nicht nur Stellenangebote, sondern auch zahlreiche Tipps, wie Lebenslauf und Bewerbung in die richtige Form gebracht werden. Zu den gravierenden Fehlern bei der Suche nach einem Job zählt, dieselbe Standardbewerbung an unterschiedliche Kanzleien zu versenden, anstatt eine individuelle Bewerbung auf eine bestimmte Sozietät abzustimmen.

Schlagwörter zu diesem Artikel:

Ausgewählte Jobs auf arbeiten.de vom 24.04.2014:

    Ausgewählte Jobs auf stepstone.de vom 24.04.2014:

      Dieser Eintrag wurde am 24. März 2011 um 09:33 Uhr von StepStone veröffentlicht und ist Teil der Kategorie(n) Bewerben als. Sie können alle Antworten auf diesen Beitrag durch den RSS 2.0 Feed mitverfolgen.
      Tragen Sie hier bitte Name und E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie den Artikel weiterempfehlen möchten.

      Nachfolgendes Feld bitte nicht ausfüllen


        Jobsuche