Arbeiten in Hamburg: Die zweitgrößte Stadt Deutschlands hat einiges zu bieten

Arbeiten in Hamburg: Die zweitgrößte Stadt Deutschlands hat einiges zu bietenFür Touristen dürften die Reeperbahn, St. Pauli und die Speicherstadt zu den Dingen gehören, mit denen sie Hamburg in Verbindung bringen. Neben der Tourismus-Branche bietet Hamburg aber auch zahlreiche Arbeitsplätze für Logistik-, Medien- und IT-Spezialisten. Auf dem neuen Portal HH-job.de finden Sie jetzt Jobs in Hamburg aus vielen Branchen.

Tor zur Welt und Handels-, Verkehrs- und Dienstleistungszentrum

Die Freie Hansestadt Hamburg, die als Stadtstaat ein autarkes Bundesland bildet, ist mit rund 1,7 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Weltbekannt ist Hamburg für seinen Überseehafen. Er gehört zu den größten europäischen Umschlagplätzen für Seegüter und wird auch „Tor zur Welt“ genannt. Als Handels-, Verkehrs- und Dienstleistungszentrum ist Hamburg insgesamt von überregionaler Bedeutung.

In Hamburg spielen nicht nur Logistik und Tourismus bedeutende Rollen, auch die Medien- und IT-Branchen sind fest etabliert. Hier sitzen nicht nur drei der vier größten Presseverlage Deutschlands, Jobs bieten auch die vielen Werbeagenturen, die in Hamburg vertreten sind. Darüber hinaus bietet die Stadt eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten für Ingenieure, Finanzexperten oder IT-Spezialisten.

Zudem ist Hamburg eine gute Adresse für Meeres- und Klimaforscher, Schiffsbauer, Tropenmediziner sowie See- und Handelsrechtler. In diesen Fachgebieten bietet die Hafenstadt ein breites Jobangebot sowie Studienplätze an Hochschulen und Spezialinstituten. Insgesamt gibt es in Hamburg elf Hochschulen, die Universität Hamburg ist die fünftgrößte Deutschlands.

Passende Jobs in Hamburg aus allen Branchen finden Sie unter www.hh-job.de

Schlagwörter zu diesem Artikel:

Ausgewählte Jobs auf arbeiten.de vom 25.07.2014:

    Ausgewählte Jobs auf stepstone.de vom 25.07.2014:

      Dieser Eintrag wurde am 27. August 2009 um 15:20 Uhr von StepStone veröffentlicht und ist Teil der Kategorie(n) Bewerbung in. Sie können alle Antworten auf diesen Beitrag durch den RSS 2.0 Feed mitverfolgen.
      Tragen Sie hier bitte Name und E-Mail-Adresse der Person ein, der Sie den Artikel weiterempfehlen möchten.

      Nachfolgendes Feld bitte nicht ausfüllen


        Jobsuche